Städte in Pennsylvania

Image by Pierre Blaché from Pixabay 

Beim Bundesstaat Pennsylvania handelt es sich um einen von 13 Gründerstaaten. Die Verantwortung für die Gründung lag bei William Penn. Erreichbar ist der Staat mit seinem offiziellen Namen Commonwealth of Pennsylvania im Osten der Vereinigten Staaten. Innerhalb des Staates befindet sich der Mount Davies mit einer Höhe von 979 Metern. Gekennzeichnet ist das Landschaftsbild vom Hügelland und von Laubwäldern. Doch es bietet sich auch der Blick auf das Mittelgebirge der Appalachen an. Gelegenheit besteht während eines Aufenthaltes in Pennsylvania in Städten wie diesen: 

Philadelphia

Innerhalb der Vereinigten Staaten handelt es sich bei Philadelphia um die sechstgrößte Stadt. Für den Bundesstaat ist Philadelphiia sogar als größte Stadt bekannt. Im Bild präsentiert sich die Stadt mit einer Lage am Delaware River. Erreichbar ist Philadelphia im Südosten von Pennsylvania. Gegeben ist eine Gliederung in sieben Stadtbezirke. 

Pittsburgh

Bezogen auf die Pittsburgh Metropolitan Statistical Area handelt es sich bei Pittsburgh um den Mittelpunkt aus kultureller, politischer und wirtschaftlicher Sicht. Begonnen hat die Geschichte der Stadt im Jahr 1758 und somit zu einer Zeit, als der siebenjährige Krieg das Leben beherrscht hat. Heute prägen Häuser wie das Carnegie Museum das Bild, wobei darunter wie vier wichtige Museen angesiedelt sind. 

Allentown

Innerhalb von Pennsylvania liegt die Stadt im Lehigh County. Begonnen hat die Geschichte der Stadt im Jahr 1762. Damals war Allentown noch unter dem Namen Northhampötontown bekannt. Den heutigen Nam,en erhielt die Stadt im Jahr 1838. Im nationalen Register der historischen Plätze sind derzeit 15 Bauwerke und Stätten eingetragen. 

Reading

Erie

Scranton

Bethlehem

Lancaster

Harrisburg

York

Fortsetzung folgt

Das Welterbe

https://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/der-amerikanische-doppelkontinent/die-welterbestatten-in-nordamerika/

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030