Städte in New Mexico

Image by Brigitte makes custom works from your photos, thanks a lot from Pixabay 

Südwestlich in den Vereinigten Staaten liegt das Land der Verzauberung – auch als Land of Enchantment bekannt. Die Lage auf der Hochebene prägt die Natur des Landes. Fällt der Blick auf den Südwesten von New Mexico, so lässt sich ein Teil der Chihuahua-Wüste entdecken. Beim Rio Grande handelt es sich um den bedeutendsten Fluss des Bundesstaates, der sich mit weiteren interessanten Facetten präsentiert. 

Albuquerque

In der größten Stadt des Bundesstaates lebte einst vom 12. bis zum 15. Jahrhundert ein zu Nordamerika gehörender Indianerstamm. Seinen Namen erhielt der Ort über den achten Herzog von Alburquerque. Noch immer lassen sich in der Stadt historische Gebäude entdecken. In der Nähe der Altstadt ist das Albuquerque Museum zu erreichen. Zu den weiteren sehenswerten Facetten gehört das Alburquerque Internation Balloon Fiesta – dem weltweit größten Treffen von Heißluftballonfahrern. 

Las Cruces

Der Dona Ana County bildet die Umgebung für die Stadt Las Cruces. Damit ist zugleich eine Lage im Süden des Bundesstaates gegeben. Schon im 16. Jahrhundert gibt es Spuren der ersten Besiedlung. Jedoch kam es im Jahr 1849 zur Gründung der Stadt. Von Bedeutung sind die New Mexico State University sowie die Landwirtschaft mit ihrem Anbau vom scharfen Chili. 

Santa Fe

Die Reise führ in eine der ältesten Städte in den USA. Gleichzeitig ist Santa Fe als eine der ältesten Städte im gesamten Südwesten der USA bekannt. Der vollständige Name der Stadt lautet La Villa Real de la Santa Fe de San Francisco de Asis. Im Spanischen steht dies für Die königliche Stadt des heiligen Glaubens des heiligen Franziskus von Assisi. Als besonderer Schatz wird heute die Architektur der Stadt geschätzt. 

Rio Rancho

Die am Rio Grande gelegene Stadt bietet Gelegenheit zu Ausflügen in die Städte Corrales, Bernalillo und Albuquerque. Innerhalb des Sandoval Countys stellt Rio Rancho die größte Stadt dar. Zu einer ersten Besiedlung, die späte immer weiter voranschritt, durch Spanier kam es um das Jahr 1710. Zur Gründung kam es im Jahr 1981. 

Roswell

Farmington

Alamogordo

Clovis

Hobbs

Carlsbad

Fortsetzung folgt

Das Welterbe

https://deutsches-welterbe.de/welterbestaetten-weltweit/der-amerikanische-doppelkontinent/die-welterbestatten-in-nordamerika/

Geschrieben und Copyright by Marina Teuscher 2021 bis 2030